Das Friedensdenkmal in Sierra Leone

Möge Friede auf Erden sein: Ein Friedensdenkmal für Sierra Leone

Der Forikolo e.V. errichtet ein Friedensdenkmal in Sierra Leone. Auf dem Denkmal steht in Englisch, Franzözisch, Arabisch und Deutsch geschrieben: „Möge Friede auf Erden sein“. Die Farben des Denkmals, grün, weiß und blau, sind die Farben der Landesflagge von Sierra Leone.

Das Friedensdenkmal haben wir auf Initiative von Otto Herz in Sierra Leone errichtet. Otto Herz ist Mitglied des Forikolo e.V. und setzt sich seit vielen Jahren für weltumspannende Humanität und Solidarität ein.

„…wir alle können gemeinsam heute, jeden Tag etwas tun, wir müssen nicht auf „oben“ warten, nicht uns von den Großorganisationen abhängig machen, wir alle können HOFFNUNGSTRÄGER sein. Kein Beitrag ist zu klein.“ Otto Herz

Zur offiziellen Einweihung des Denkmals sind der Deutsche Botschafter, der Paramount Chief, der Polizeichef, der Chef der Armee, Schülei*innen, Jugendgruppen und Organisationen eingeladen.

Scroll Up