Vertragsunterzeichnung in Dresden

genialsozial: 100.000 Euro für ein neues Ausbildungszentrum

Heute haben wir den Vertrag über 100.000 Euro für die Finanzierung eines Ausbildungszentrums in Mathen, Sierra Leone durch genialsozial unterzeichnet! In diesem Ausbildungszentrum können die Schüler*innen von der Grundschule über eine weiterführende Schule schließlich eine Ausbildung machen und das alles an einem Ort. Für die Kinder in Sierra Leone erhöht dies die Möglichkeit einen Schulabschluss zu machen und danach einen Beruf zu lernen enorm, denn oft scheitert dieser Wunsch der Kinder an zu weiten Entfernungen der Schulen und mangelnden finanziellen Möglichkeiten der Familien, ihre Kinder während der Ausbildung zu unterstützen.

 

Vertragsunterzeichnung genialsozial
Vertragsunterzeichnung mit genialsozial in Dresden

genialsozial ist ein Projekt der Sächsischen Jugendstiftung, bei dem sich Schüler*innen in Deutschland seit 2005 für junge Menschen in armen Ländern einsetzen. Am letzten Dienstag vor den Sommerferien tauschen die Schüler*innen die Schulbank gegen einen Job. Den erarbeiteten Lohn spenden die sie an  soziale Projekte in Sachsen und weltweit. Ihr Ziel dabei ist, die Lebens- und Bildungschancen zu von Kindern und Jugendlichen zu verbessern und ihnen Perspektiven zu ermöglichen. Das ist genial und sozial!

Der nächste Aktionstag findet in Sachsen am Dienstag, dem 26. Juni 2018 statt.

Wir bedanken uns herzlich für Euer Engagement!

Scroll Up
Schüler in Sierra Leone
Du möchtest keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an! Wir informieren dich 4x im Jahr über alle Entwicklungen unserer Projekte. Mach' mit und verpasse keine News mehr!