Dachdeckung unserer Berufsschule in Mathen

Hilf' uns die Schüler:innen in Mathen vor Wind und Wetter zu schützen!

Vergleich eines alten, durchrosteten Dachs in Sierra Leone mit dem neuen Dach unserer Schule in Pepel.

Du erhältst eine Spendenbescheinigung von unserem Partner betterplace (gut.org gAG).

Spendenfortschritt
46%

Spende jetzt damit die Schüler:innen eine angenehme Lernumgebung vorfinden können!
Unterstütze
 uns bei der Beschaffung der Dachplatten! 

Beachte: Unser Partner Betterplace erhebt für die Bereitstellung des Spendenformulars automatisch eine Gebühr, die auf deine Spende aufgeschlagen wird. Darauf haben wir keinen Einfluss. Du kannst dieser Gebühr aber im zweiten Schritt im Spendenformular selbstständig anpassen, sodass dir keine Mehrkosten entstehen! 

Darum brauchen wir deine Hilfe!

In Mathen entsteht gerade unser neues Bildungszentrum. Neben der bereits gebauten Grundschule und der weiterführenden Schule entstehen auch eine Werkstatt und eine Berufsschule. Somit haben die Schüler:innen vor Ort die Möglichkeit, den kompletten Bildungsweg zu durchlaufen und gleich eine Ausbildung zu absolvieren. Für die neue Berufsschule benötigen wir noch ein Dach.

Unsere Planung sah bisher eine Dachdeckung mit Zink-Wellblechen vor. Die bisherigen Schulbauten haben gezeigt, dass mit diesem Material im Laufe der Zeit ein paar Probleme auftreten. Da sich der all unsere Schulen nahe der Küste befinden, lässt der Salzgehalt in der Luft die Zink-Wellbleche schneller rosten. Durch den Rost werden die Dächer poröser und es entstehen Löcher, sodass Wind und Nässe in die Räume dringen kann.
Einen zeitnahen Austausch der durchgerosteten Wellbleche wollen wir bei dieser neuen Schule gern verhindern.
Wir möchten die Dachdeckung deshalb nachhaltiger gestalten!

Für die Schule in Mathen möchten wir gern Aluminium-Dachplatten nutzen. Wir haben bereits sehr gute Erfahrungen mit dieser Form der Dachdeckung durch unsere Schulen in Pepel und Yurika sammeln können. Die Aluminium-Sheets sind nicht so stark anfällig gegen Rost und bieten eine langlebige Möglichkeit die Schule und die Schulkinder vor den unterschiedlichen Wettereinflüssen zu schützen.

Dafür benötigen wir deine Unterstützung! Wir benötigen ungefähr 250 Aluminium-Dachplatten, die uns insgesamt rund 1250 Euro kosten werden. Diesen Bedarf möchten wir gern mit deiner Hilfe decken. 

Deine Spende für Afrika!
Du möchtest Kindern und Jugendlichen in Afrika helfen? Dann spende gern für dieses Projekt und unterstütze uns bei unserer Arbeit in Sierra Leone! Kein Beitrag ist zu klein, jeder Euro hilft!

Wer wir sind

Der Forikolo e.V. engagiert sich seit 2002 in der Entwicklungshilfe für Afrika. Als Hilfsorganisation liegt unser Fokus auf Sierra Leone. Das Land zählt immer noch zu einem der ärmsten Länder der Welt. Der verheerende Bürgerkrieg (1991-2002) hat tiefe Spuren hinterlassen.
Wir engagieren uns, um die Lebensumstände der Menschen in Westafrika zu verbessern! 
Dazu haben wir uns den Bau und die Ausstattung von Schulen, die Durchführung von Landwirtschaftsprojekten und Hilfsprojekte im Bereich Gesundheit und Hygiene zur Aufgabe gemacht.

Warum dieses Projekt?

Unser Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität in Sierra Leone. Dazu möchten wir auch mit unseren Umweltprojekten einen Beitrag leisten. In den letzten Jahren hat die zunehmende Urbanisierung einige Probleme ausgelöst, denen wir entgegenwirken möchten. Mit diesem Projekt unterstützen wir den Naturschutz in Afrika und speziell in Sierra Leone und versuchen die Auswirkungen der Urbanisierung und des globalen Klimawandels entgegenzutreten.
Dazu brauchen wir deine Hilfe. Spende für einen guten Zweck!
Unterstütze auch du die Zukunft der Menschen in Sierra Leone!

Scroll Up
Schüler in Sierra Leone
Du möchtest keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an! Wir informieren dich 4x im Jahr über alle Entwicklungen unserer Projekte. Mach' mit und verpasse keine News mehr!