Wir alle können HOFFNUNGSTRÄGER sein. Kein Beitrag ist zu klein.

Wir wollen Kindern und Jugendlichen im westlichen Sierra Leone eine Schulausbildung ermöglichen. Unser Ziel ist es, pro Jahr mindestens eine Grundschule und aller fünf Jahre eine weiterführende Schule (ab Klasse 7) zu bauen. Gleichzeitig kümmern wir uns um diese drei Bereiche:

  • Ausstattung und Instandhalten der Schulen (Möbel und Schulmaterialien),
  • Versorgung der Schulkinder mit Essen (Agrarprojekte und Bäckereien),
  • Verbesserung der medizinischen Versorgung.

In Forikolo haben wir 2006 unsere erste Schule fertiggestellt – eine Grundschule. Forikolo ist ein Dorf in der Region Loko Massamma, Port Loko Distrikt in Sierra Leone. Seitdem haben wir 10 Grundschulen und zwei weiterführende Schulen in der Region Loko Massamma gebaut.

In unserem Newsletter, den wir alle zwei Monate versenden, informieren wir über unsere Projekte.

Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse eingeben
Bitte abmelden

 

Zur Startseite I Kontakt aufnehmen I Zum Pilotprojekt Forikolo