Das Leben nach Ebola

Das Video der Deutschen Welle beleuchtet das Leben nach Ebola in Sierra Leone: “Anfang 2016 verkündete die Weltgesundheitsorganisation WHO, es gebe einen Impfstoff gegen Ebola. Beim Einsatz in Westafrika war er quasi zu 100% erfolgreich. Wie hat der Impfstoff das Leben in Sierra Leone verändert?”

Die schwere Ebola-Epidemie 2014/2015 in Sierra Leone hat gezeigt, dass sich abseits der medizinischen Versorgung, die hygienische Situation (Wasser zum Händewaschen, Zugang zu Toiletten) für die Menschen verbessern muss, um schwere Krankheiten und Epidemien zu vermeiden. Seit 2014 engagieren wir uns deshalb auch im medizinischen Bereich.