2019: 17. Grundschule in Bomiya

Das Jahr 2019 begann für uns gleich mit zwei neuen Projekten. In unserem Artikel vom 15. Januar haben wir euch bereits ein paar Einblicke in den Baubeginn der Grundschule in Bomiya geben können. Bomiya ist eine relativ kleine Gemeinde mit 150 Schülern und sechs Lehrern. Unsere neue Schule wird ihnen nun bessere Bedingungen für das Lernen und Unterrichten bieten.

Der Bau unserer nunmehr 17. Grundschule schreitet schnell voran. Wir möchten euch natürlich aktuelle Bilder des Bauprozesses nicht vorenthalten.

Einblicke in den Bauprozess

Bei diesem Projekt ist besonders das Engagement der Gemeinde hervorzuheben. Die Bewohner schleppten selbständig Steine und Wasser heran. Teilweise wurde selbst die leibliche Versorgung der Arbeiter von ihnen übernommen.

Unter der hervorragenden Leitung Alimamy konnte somit die Schule vergleichsweise günstig gebaut werden.

Der Bau ist noch nicht vollständig abgeschlossen. Die letzten Arbeiten werden zeitlich noch circa eine Woche in Anspruch nehmen.

Die letzten Arbeiten kommen langsam zum Abschluss

Ihr möchtet gern aktuelle Informationen über unsere anderen Projekte einsehen? Hier findet ihr alle neuesten Meldungen über unsere aktuellen Projekte.